Wiesenfest Plakate sind geklebt

Die Wichtel und Wölflinge von Klosterneuburg 1 mit einem Wiesenfestplakat

Gemeinsam ist es viel lustiger.

Das haben gestern unsere Wichtel und Wölflinge gelernt, als sie unter Anleitung von drei Mitgliedern der Pfadfindergilde Klosterneuburg und mit Hilfe von einer Guide und einem Späher, der kam übrigens von der Gruppe KiGu auf Besuch, die Plakate fürs kommende Wiesenfest kleben durften.

 

Gemeinsam mit den WiWö Führern wurde ein Stationenlauf gestaltet, wo sie sich bei der Plakatstation der Gilde konstruktiv einbringen konnten. Auch Petrus war uns wohlgesonnen. Obwohl schon die ganze Heimstunde eine dunkle Regenwolke über dem Leopoldsberg stand, fiel bei uns in Klosterneuburg in der Leopoldstraße der erste Regentropfen erst genau zum Ende der Heimstunde.

So haben die Kids auch schon jetzt ihren Beitrag zum Gelingen des Wiesenfestes unserer Gruppe beigetragen.