Friedenslicht im Rathaus

Unsere Friedenslichtdelegation im RathausZwei Tage vor Weihnachten ist das Friedenslicht aus Betlehem im Klosterneuburger Rathaus angekommen.

Wie auch schon die Jahre davor durften wir die kleine Flamme, als Symbol des Friedens an Gemeinderätin Waltraud Balaska übergeben, welche das Friedenslicht an die Bürger unserer Stadt weiter gibt. Bei der Übergabe des Friedenslichtes freuten wir uns auch über die Anwesenheit von Amtsleiter Dr. Fronz, welcher das Licht gleich mit nach Gablitz nahm, Altbürgermeister Dr. Schuh, Stadtamtsdirektor Duscher und natürlich unseren Bürgermeister Mag. Schmuckenschlager, welcher unsere kleinen Pfadfinder im Anschluss zu einer kleinen Keksjause ins Bürgermeisteramt einlud.

Das Friedenslicht kann am 23. Dezember in der Aula des Klosterneuburger Rathauses bei Fr. Gemeinderätin Balaska abgeholt werden. Wie unsere Kinder das Abenteuer "Friedenslichtfeier" erlebt haben, können Sie hier nachlesen.

 Das Friedenslicht wurde von einem Kind aus der Geburtgrotte Jesus in Betlehem abgeholt und nach Österreich gebracht, von wo aus die Pfadfinder sie weiter verteilen.

 

GR Balaska, Stadtamtsdirektor Duscher, Bürgermeister Schmuckenschlager und Altbürgermeister Schuh mit unserer Friedenslichtdelegation