Gildeversprechen 2012

Gildefahne und Lagerfeuer bei der RedlingerhütteDie Redlingerhütte, östlich des Gugginger Sonnberges bildete den Rahmen für die Versprechensfeier im Jänner 2012.

Zehn Neulinge wurden am Parkplatz der Lourdesgrotte ausgesetzt, um sich durch die Wildnis in Richtung Redlingerhütte durchzuschlagen. Dort erwartete sie bereits ein wärmendes Lagerfeuer und einige Gildemitglieder, wo sie kurz die Tauglichkeit der selbst angefertigten Schneeschuhe präsentierten.

Anschließend legten sie im feierlichen Rahmen ihr Gildeversprechen ab und bekamen als äußeres Zeichen zur Zugehörigkeit zur Gilde, das blaue Gildehalstuch.

Anschließend ging es für alle rein in die warme Stube der Redlingerhütte wo sich unsere junggebliebenen Altpfadfinder endlich ordentlich aufwärmen und mit den Speisen von Johann Riegler stärken konnten. Nach einer anschließenden, pantomimisch unterstützt, vorgetragenen Geschichte durch unsere, nun nicht mehr Neulingen und einer mit neuem Text versehenen Version von "Last Christmas" konnte der Abend dann gemütlich ausklingen.

 

 

 

 

 

Die blauen Halstücher warteten bereits auf ihre Besitzer.

 

Die selbst gebauten Schneeschuhe wurden auf ihre Tauglichkeit getestet.

 

Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie.