Geburtstagsgeschenk eingeweiht

alt Es war schon letzten Sommer: da beging die Weidlinger Pfadfinder Gilde Slatin Pascha ihr 50 Jahre Jubiläum. Zu diesem Anlass wollten wir unserer Patengilde etwas schenken, das Bestand hat.

Die Entscheidung fiel rasch: Nachdem ein Unwetter im Weidlinger Pfarrhof eine Linde zerstört hatte, wollten wir für Ersatz sorgen. Zur Feier selbst wurde ein Gutschein überreicht, aber jetzt ist es soweit: die neue Linde wurde von Martin Winkelbauer und seinen Helfern fachmännisch eingegraben, aufdass sie Hugo's Gotteshaus auch bei Sturm nicht beschädigen möge.

Am 12. April wurde die neue Linde vom Pfarrer Hugo feierlich gesegnet. Der Wettergott meinte es nicht so gut mit uns, sodass der offizielle Teil im Gatsch recht zügig von statten ging. Umso länger dauerte dann der gemütliche Teil: es gab wie schon damals am 4W Lager ein Käsefondue im Weidlinger Gwölb - gerade das richtige bei so einem grauslichen Wetter.