50. Papa Teuber Wettkampf

SiegerehrungAm 26. April fand in der Weidlinger Barteis Bleibe der 50. Papa Teuber-Preis statt. Die Gilde Slatin Pascha organisiert diesen Patrullenwettkampf seit nunmehr 49 Jahren für die Guides und Späher des Pfadfinderbezirks Klosterneuburg-Tulln.

Bei schönem Wetter konnten die Pfadfinder bei 10 Stationen zu den unterschiedlichen Schwerpunkten ihr Können unter Beweis stellen. Die Stationen spannten einen breiten Bogen von Abenteueraktivitäten wie einer wackeligen Flussüberquerung, über die Pfadfinderklassik, einem Kimspiel, bis hin zur neuzeitlichen Internetvideogestaltung.

Neben dem Können der Kinder waren aber natürlich auch Geschicklichkeit, Teamgeist, pfadfinderisches Auftreten und Disziplin, Disziplin, Disziplin gefragt und wurden auch streng bewertet.

Den Adlern aus Kritzendorf gelang erfolgreich die Titelverteidung, das Schlusslicht bildeten, ebenso traditionell, die Hermeline aus KI-GU. Die einzige Patrulle aus Klosterneuburg 1 lag irgendwo dazwischen.

Seit einigen Jahren unterstützt die Gilde Klosterneuburg I die Veranstaltergilde Slatin Pascha schon bei der Durchführung des Papa Teuber-Preises, zum Beispiel durch die Betreuung einzelner Stationen. Nach 49 Jahren ist es nun an der Zeit, wie Hans Gregor sagt, die Gesamtverantwortung für die Durchführung dieses traditionsreichen Bewerbes in jüngere Hände zu legen. Ab dem nächsten Jahr, also ab dem 51. Papa Teuber-Preis wird diese Verantwortung bei unserer Gilde Klosterneuburg I liegen. Wir hoffen natürlich, diese Tradition ähnlich erfolgreich wie Slatin Pascha, also mindestens weitere 50 Jahre fortführen zu können. Dazu bedarf es nicht nur der kräftigen Anstrengung unserer Mitglieder, sondern, und das hat Hans Gregor auch anlässlich der Übergabe an Sonja zugesagt, weiterhin tatkräftiger Unterstützung der Gilde Slatin Pascha, deren Patengilde wir ja sind.

Die genauen Fakten, Zahlen und Daten der 50 Papa Teuber-Preise in 49 Jahren – bei nur 2 schlechtwetterbedingten Absagen – kann Helmut Salat aufzählen, der seitens des Bezirks der Gilde Slatin Pascha großen Dank und Anerkennung für die letzten 50 Papa Teuber-Preise ausgesprochen hat. Er sieht der Zukunft des Preises, wenn dieser von der Gilde Klosterneuburg I, oder dann vielleicht auch von einer Gilde Klosterneuburg veranstaltet werden wird, erwartungsfroh entgegen.

Fotos gibts in der Bildergalerie!

Videos von der Liederstation:

{youtubejw}c16RTPY_plE{/youtubejw}

{youtubejw}p5ULj0F5KT4{/youtubejw}